Herzlich Willkommen auf der Homepage der AG Urodela

Die AG Urodela ist eine Arbeitsgemeinschaft der "Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde e.V. (DGHT)", die sich ausschließlich mit Molchen und Salamandern beschäftigt. Die Vorläufer der AG gehen bis zu dem legendären "Salamander" zurück, einer von Willy Wolterstorff in den 1920er Jahren ins Leben gerufenen Vereinigung von Liebhabern und Wissenschaftlern, die sich mit Amphibien und Reptilien beschäftigte. Gegründet wurde die AG-Urodela 1989 bei einem Treffen von Molchliebhabern und Herpetologen in Gersfeld bei Fulda. Seit 1989 finden dort, meist am letzten Wochenende im Oktober, die jährlichen Treffen der AG statt. Von anfänglich 20 Teilnehmern werden die Tagungen heute von über 100 "Molchlern" besucht; die AG hat fast 120 Mitglieder aus Belgien, Deutschland, Fankreich, Holland, Italien, Luxemburg, Österreich, der Schweizund Spanien. In der AG Urodela sind Liebhaber, Hobby-Herpetologen und Wissenschaftler vereinigt. Auf den jährlichen Tagungen werden Themen forex zur Haltung und Nachzucht, Reiseberichte oder neueste Forschungsergebnisse vorgetragen. Dazu findet eine Tier- und Literaturbörse statt. Die AG Leitung legt Wert darauf, dass möglichst nur Nachzuchten angeboten werden. Die Mitgliedschaft in der AGUrodela steht allen Personen, die an einer ernsthaften Beschäftigung mit Molchen und Salamandern interessiert sind, offen. Mitglieder erhalten zwei Rundbriefe pro Jahr, dazu die Einladung zurJahrestagung mit dem Programm. Der Mitgliedsbeitrag beträgt € 5,00 (€ 10,00 für Nichtmitglieder der DGHT).

Weitere Informationen erhalten Sie vom Leiter der AG Urodela:
Dr. Burkhard Thiesmeier, Diemelweg7, D-33649 Bielefeld, Tel.: (05241) 9 61 93 03, Fax: (05241) 9 61 93 04, E-Mail:thiesmeier@cityweb.de

oder dessen Stellvertreter:
Jürgen Kraushaar, Bernardstr. 102, D-63067 Offenbach, Tel.: (069) 88 78 23

oder vom Leiter des Arbeitskreises Molch-Register:
Günter Schultschik, Sechsschimmelgasse 7/19, A-1090 Wien, E-Mail:guenter.schultschik@ows.magwien.gv.at

Weibchen von Pachytriton A,
das sein Gelege bewacht.

Foto: B. Thiesmeier

^ Zurück zum Anfang
Copyright-Informationen: Diese Seiten wurden von Peter Frank Dippold in Zusammenarbeit mit interessierten UrodelenfreundenInnen angefertigt. Die Verwendung der Seiten ist jedem Interessenten Frei gestellt. Wir bitten die Arbeit zu respektieren und eine mißbräuchliche Verwendung auszuschließen. Für Verwendungen von hier veröffentlichten Texten setzen Sie sich bitte mit dem jeweiligen Autor in Verbindung.
Die Weiterverwendung der Bilder ohne die Erlaubnis der Bildautoren ist untersagt!
Bei Fragen und Unklarheiten wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Autoren.
Letzte Aktualisierung 12. Oktober 2001.
© AG Urodela; Datum der Erstveröffentlichung: 1. März 1999